Orgelbauerlexikon III (2014)

 

Das Orgelbauerlexikon entsteht sukzessive im Rahmen des auf 15 Bände angelegten, vom Autor herausgegebenen KomplettinventarsOrgelhandbuch Brandenburg" (siehe da) und betrifft insbesondere das Leben und Schaffen von Künstlern noch ganz oder teilweise erhaltener Instrumente im Land Brandenburg. Es dient insbesondere der raschen Orientierung und vergleichenden Studien bei der landesweiten Denkmalpflege, aber auch der Vervollständigung des lückenhaften Geschichtsbildes einer überaus reichen Orgellandschaft im Herzen Europas, deren Schätze lange Zeit kaum erschlossen waren.

 

Zu beziehen über: SDL Buchshop