Herzgeist (2010)


Aphorismen


Aphorismen sind Früchte, die an Bäumen der Erkenntnis wachsen und für jeden, der sie zu sich nimmt, wieder zum Keim für eigene Erkenntnis werden können. Sie enstehen in geistigen Beziehungsräumen, die nicht allein vom Intellekt erfüllt, sondern von lebendiger Intuition durchflutet sind.


Der hier gewählte Weg führt von immer kürzer werdenden Aphorismen zum Schlüsselwort, d. h. vom engeren zum immer weiteren Bedeutungsraum.


Sämtliche Zeichnungen der Malerin Elke Malzew sind davon inspiriert als freie Improvisationsfolge in der Silvesternacht 2009/10 entstanden.

 

Zu beziehen über: www.epubli.de