Johann Friedrich Walther

Die in der Königl. Garnison-Kirche zu Berlin
befindliche Neue Orgel
(2009, Faksimiledruck)

 

Ein Beitrag zur Joachim Wagner-Forschung

 

Johann Friedrich Walther, Organist der Berliner Garnisonkirche, während Joachim Wagner dort seine größte Orgel baute und einer der bedeutendsten Orgelsachverständigen seiner Zeit, hat mit dieser Schrift ein Dokument hinterlassen, daß zu den wichtigsten und kompetentesten Quellen zur Kunst Wagners zählt.

 

Das Werk ist nur noch vereinzelt in wenigen großen Bibliotheken greifbar, wobei das wegen einiger Details besonders wertvolle Exemplar der Staatsbibliothek Berlin (sowie zahlreiche andere Orgelquellenschätze und Forschungsergebisse) erst zu Beginn der 1990ger Jahre durch einen notorischen Kriminellen, der in ein Berliner Orgelbuchprojekt eingebunden war, gestohlen wurde.

 

Daß der Titel 2009 in diese Reihe aufgenommen werden konnte, ist der Universitätsbibliothek Halle zu verdanken, die ihr Exemplar großzügig als Vorlage reproduzierte. Der - im Unterschied zu dem g. Berliner Exemplar - darin nicht enthaltene Orgelriß wurde einer anderen Quelle entnommen und dem Faksimile hinzugefügt.

 

Zu beziehen über: www.epubli.de